Erste Website ein haufen fragen!

  • Hi
    Ich habe mir heute in der schule mal ein Design überlegt.
    Das habe ich jetzt auch gemacht doch ich habe einfach noch so viele Fragen.


    hier


    Wie ihr hier seht, habe ich in der mitte platz gelassen da soll dann immer alles angezeigt werden.
    Jetzt wüsste ich nur gerne wie geht sowas überhaupt? Also da links wo die Schrift ist da sollten dann auch die Buttons sein, wenn man da drauf klickt sollte man die Signtauren oder was es auch seinen soll angezeigt werden.
    Gibt es dafür irgendein Tut??


    mfg NewJunki

    There will come a golden dawn

    At ends of nights for all yee on whom

    Upon the northstar always shines


    28-29.03.08 Ragnarök Festival 2008


    31.07-02.08.2008 Wacken Open Air 2008


  • wollte das alles auch grade fragen ^^
    also ein Tut wie man sliced (habe gehört ist wichtig) oder auch was es für Hilfen zum programmieren gibt (muss man oder)... ?


    Also bitte helft uns =)

  • Für Anfänger kann ich empfehlen das ganze mit Frontpage zu machen. Für dein Design würde sich folgende Frames-Aufteilung anbieten.


    1142000547658779.gif


    Dann musst du nur noch mit PS folgendermaßen Slicen.


    1142000626a19c68.gif



    Dann gehst du auf Datei -> Für Web speichern... Da legt dir PS ein Verzeichnis namens Bilder an indem alle Slices als einzelne Dateien enthalten sind. Diese musst du dann nur noch mit Frontpage in deine Frames einfügen.


    Dann hättest du erstmal grob deinen Entwurf gesliced und fertig als HTML.

  • War nur auf die schnelle. Sicher etwas dürftig das Mini-Tut, aber wenn du fragen hast dann frag einfach oder ICQ mich. Guck doch mal in meinen Showroom (Link unter Sig). Habe ich auch alle so gemacht.

  • Ich würde es mit Dreamweaver machen, dann musst du nicht 2 Programme lernen. Mit Frontpage bist du zu schnell eingeschränkt.


    In Dreamweaver kannst du einfach dein Design als Hintergrund einfügen, in Frames unterteilen und dann einfach Rolloverbuttons einfügen wo du die Navogation haben willst.


    Später dann kannst du Animationen, Flashfiles, CSS-Sachen und vieles mehr erweitern. Außerdem ist Dresamweaver einfach übersichtlicher. Wenn du Tutorials diesbezüglich brauchst schau hier:


    Dreamweaver Tutorials