Backgroundimage - Input

  • <form action="login.php" method="post">
    <TD colspan="2"><input type="text" name="user" style="background-image:url(images/shop_13.jpg); width:52px;
    height:16px; border:hidden; color:#B9B9B9; font-size:10px">
    </TD>
    <TD COLSPAN=4>
    <IMG SRC="images/shop_15.jpg" WIDTH=94 HEIGHT=16 border="0"></TD>
    <TD colspan="2">
    <input type="password" name="pass" style="background-image:url(images/shop_13.jpg); width:57px;
    height:16px; border:hidden; color:#B9B9B9; font-size:10px">
    </TD>
    <TD>
    <input type="image" name="Submit" src="images/shop_18.jpg">
    </TD>
    </form>



    So, kann mir einer sagen warum kein Hintergrundbild bei den inputs angezeigt wird? Datei und Ordner existieren und sind aufrufbar
    ?hnliche Inputs mit anderen Breiten/H?henangaben funktionieren auch problemlos (Mit selben Image)


    Quote

    shop_13 existiert nicht.
    Hab ich mir mal genauer angesehn: Es existiert schon, aber es hatte die gleichen Hintergrundfarben wie der Background, und somit hat man es an anderen Stellen nicht gemerkt.
    Nunja, jetzt gehts wieder.
    Danke an alle.


    Gel?sst!


  • Um auf die Performance zu achten kann man einbisschen CSS benutzen und wenn mal eine andere Breite der Zelle erforderlich ist, dann kann man sie beliebig in der mit dem style-Attribut setzen dann wird der im CSS festgelegte Wert vom Browser ignoriert. (kA ob es beim IE auch so ist aber beim FF aufjedenfall)


    greetZ
    Klaatu

  • Dass soetwas zum "guten Stil" geh?rt ist mir bewusst, performancem??ig kein gro?er Unterschied und technisch gesehen kein Unterschied.
    Hatte mir den HTML-Code bereits validieren lassen (so wie du es geschrieben hast)
    Leider ohne Erfolg.

  • An der gro?schreibung der Tagnamen kann ich vermuten, dass du wohl einen komischen WYSIWYG-Editor benutzt..


    Bei gro?en Projekten macht es schon einen Unterschied.


    Es ist klar, dass w3 meine HTML Code nicht als Valid anerkennt. Wieso das so ist, kannst du nat?rlich den Infos entnehmen. Zu dem muss ich auch sagen, dass ich den Code nur f?r dich auf die schnelle geschrieben habe um auch die CSS direkt mit anzuf?hren :)


    Aber im Endeffekt solltest du richtiges XHTML in CS3 erstellen lassen, kein normales HTML und das w?rde dir jeder guter Webdesigner empfehlen, da bin ich mir schon sicher, denn man sieht schon anhand des schlie?ens des image-Tags, dass es sich um keine XHTML Datei handeln kann.


    greetZ
    Klaatu

  • Also sich auf andere zu verlassen(in dem Fall dem Validator[at]w3[dot]org) war sowieso schon immer eine Sache f?r sich. Selbststudium sag ich mal, ist das bedeutendere. Wenn du selber siehst, dass z.B alles in bester Ordnung ist(beim IE und FF) dann kannst du bestimmt 80% sicher sein, dass auch andere Browser deinen HTML-Code (egal ob HTML 4 oder XHTML) richtig darstellen werden.


    greetZ
    Klaatu

  • Ich habe schon einige Varianten probiert.
    Das Problem ist eben, dass dieser Code an anderen Stellen funktioniert und ich schon alle m?gliche HTML-Varianten ausprobiert habe.

  • ok, ich hab das Problem gesehen und hier ist die L?sung ;)


    [html]<td colspan="2">
    <input name="pass" style="border:0px ; background-image:url('index.php-Dateien/shop_13.jpg'); width: 57px; height: 16px; color: rgb(185, 185, 185); font-size: 10px;" type="password" />
    </td>[/html]


    Die Datei 'shop_13.jpg' existiert garnicht. Ich hab dann mit PS kurz einen Teil gemacht (siehe Anhang) ;)


    greetZ
    Klaatu

  • shop_13 existiert nicht.
    Hab ich mir mal genauer angesehn: Es existiert schon, aber es hatte die gleichen Hintergrundfarben wie der Background, und somit hat man es an anderen Stellen nicht gemerkt.
    Nunja, jetzt gehts wieder.
    Danke an alle.