PinBall Punkte WriteLong ?

  • Nachdem ich nun erfolgreich herausgefunden hatte,
    wie man Werte in 3D-Pinball für Windows - Space Cadet ändern kann,
    mit Hilfe von "Cheat-Engine" hatte ich mir ein Gerüst geschrieben in C++,
    mit dem ich mir die Arbeit von CheatEngine spare.


    Ich habe folgende Werte herausgefunden für 1234567 Punkte.
    //0x00A52C14, 1234567
    //0x00BCAEBA, 1234567


    >Hier mein unvollständiger Code...
    >eventuell WriteLong ?

  • Ich würde es einfach mit WriteProcessMemory machen :D


    Ich habe einen anderen Weg genommen um die ID des Prozesses
    herauszufinden. Mit CreateToolhelp32Snapshot kann man einen Snapshot
    der aktiven Processe machen und dann einzelt durchgehen.
    Ich finde es so einfacher zu handhaben. :X


  • Whitespace is your friend. Die Formatierung sieht auch ziemlich schrecklich aus. :/ AuÃ?erdem solltest du noch in deiner GetProcIdByName-Funktion 'peproc.dwSize' die GröÃ?e der PROCESSENTRY32 Struktur übergeben, sonst kann es laut msdn zu Problemen kommen. Dein Handle hast du auch nicht geschlossen. So sollte es dann aussehen:



    Achja und nach jedem cout den Manipulator 'endl' zu benutzen ist auch nicht so optimal, besser wäre einfach ein '\n'. endl flusht nämlich noch zusätzlich die Buffer...

  • Zitat von MrWellKnown;16980

    Die Formatierung sieht auch ziemlich schrecklich aus. :/


    Jedem das seine ;)


    Zitat von MrWellKnown;16980

    Au�erdem solltest du noch in deiner GetProcIdByName-Funktion 'peproc.dwSize' die Grö�e der PROCESSENTRY32 Struktur übergeben, sonst kann es laut msdn zu Problemen kommen. Dein Handle hast du auch nicht geschlossen.


    Hab ich wohl vergessen.
    Aber sollte trotzdem keine Fehler verursachen.
    Au�erdem ist das Programm nur ein paar Zeilen lang, da hat Speicherplatz sparen nicht unbedingt die höchste Priorität.


    btw, ich wollte hier ja keinen perfekten Quellcode abgeben sondern nur einen Lösungsweg. Aber dennoch danke für den Hinweis.


    Grü�e