Wie funktionieren Bots

  • Hey sagt mal, weis jemand wie Bots in spielen wie Flyff oder Ragnarok und funktionieren? Die Grund sachen weis ich, aber wie weis der bot wo zum beispiel die Monster sind? Wo muss ich einen Hook drauf setzen?
    Mit Cheatengine kenn ich mich relativ gut aus, aber das bringt einem bei nem Bot ja nicht alzuviel?

    [B] RS, Freundin, Altpapier, Datenbanken<br />[S] Nichts

  • Naja, ich denke schon, dass der Bot die benötigten Information aus dem Speicher ausliest.
    Aber genaues kann ich dazu auch nicht sagen.
    Mich würde aber auch interessieren wie so ein Bot genau funktioniert.

  • Es gibt mehere möglichkeiten, eine möglichkeit ist es die Mobs zu färben und dann mit nem Programm nach der farbe zu suchen und die zu killen

    [LEFT][SIZE=1]Die &quot;Szene&quot; schon seit geburt an herzkrank und über die Jahre bilden sich immer mehr �deme, doch trotzdem schlägt das Herz noch irgendwie.[/SIZE][/LEFT]

  • Ich geb mal nen Tipp: Woher weiss denn der Game-Client wo die Mobs sind ;)

    Signatur entfernt, da ich mich für mein eigenes Board schämen muss - Syler


    [RIGHT]Antw.: Danke und die Verwarnung drückt nur deine Hilfslosigkeit über die Aktion aus. Du bistkein guter Admin. Tut mir Leid.
    [/RIGHT]

  • Zitat

    muss man dann auch autoit können?


    Welche Sprache du nimmst ist dir überlassen. AutoIT bietet sich halt an, weil es viele Funktionen hat um Pixel zu suchen usw. das macht die Sache einfach. Je nachdem für welches Spiel der Bot sein soll musst du entweder die pakete sniifen, die der Client an den Server schickt und die dann nachbauen, oder halt Pixel suchen und die Maus dahin springen lassen. ;)


    Beschäfftige mich auch grad mit dem Thema, bin aber auch noch nicht weit.

  • bots lassen sich eigentlich grob in 3 kategorien teilen


    1. pixel based bots
    2. packet based bots
    3. memory based bots


    2 und 3 werden auch oft kombiniert


    für packet based bots erstellt man einen proxy der dann die anfragen des gameservers an das spiel(und umgekehrt) weiterleitet

    Code
    1. gameserver <-> lokales proxy programm <-> game client


    bei memory based bots wird meiÃ?t eine dll in das spiel injected und dann wird direkt auf interne funktionen zugegriffen (stichwort: functionpointer)



    natürlich gibt es sicherlich noch andere varianten, hab jetzt nur mal die aufgezählt mit denen ich schon etwas erfahrung gesammelt hab

    &quot;Ich häng ne Discokugel in deine Familiengruft und grabe deine Mutter aus ... mein neuer Lieblingspuff&quot;

  • Also ich weis nicht wie man das in der regel macht, aber ich mach es so das ich bestimmte eindeutige regionen von Mobs auschneide, dann meinen Bot in bestimmten Regionen wo man gut farmen kann das Komplette Areal ablaufen lasse und eine endlossuchschleife nach diesen ausgeschnittenen Regionen läuft. Wenn ein Mob ins Sichtfeld kommt, läuft der Bot hin und sendet die tastenanschläge die man braucht.Dannach geht der Bot zurück auf seine Strecke..


    Was man tun muss damit so rein visuell orientierte bots nicht erkannt werden weis ich leider nicht -.-