unique - by der-alex.net

  • myoa,


    hier klicken


    wollt was mit bildern statt text. hat glaub ganz gut hingehauen. bin mal gespannt, was ihr davon haltet.


    is es zu voll? finds eigentlich recht eindeutig strukturiert, rechts spalte mit den standardsachen wie poll, upcoming / last match(es). im content dann reviews / news / etc. diesmal aber nur mit überschrift, unterüberschrift und bild. bei klick folgt dann der artikel, logischerweise.


    danke im voraus,
    alex


    wer auch immer das neue layout für den kinderhaufen von unique anfertigen darf soll sich bitte vorausbezahlen lassen / anzahlen lassen. update über update und am ende wird es zum einen parallel angefertigt, zum anderen abgelehnt. contest für wenig geld, clever unique.

  • Zitat

    Original von noc0mment


    wer auch immer das neue layout für den kinderhaufen von unique anfertigen darf soll sich bitte vorausbezahlen lassen / anzahlen lassen. update über update und am ende wird es zum einen parallel angefertigt, zum anderen abgelehnt. contest für wenig geld, clever unique.


    Layoutvorschlag = wird bezahlt, wenn nicht wird nicht am Auftrag weiter gearbeitet.


    Wenn Layout Ok, dann Preis verhandeln und einen Teil anzahlen lassen, so ist man immer auf der Sicheren Seite und wenn man der Kunde abgesprungen ist hat man immer noch einen Teil wofür man auch Zeit verbracht hat ;)


    Îst nur so ein kleiner Tipp.


    Zum Design :


    - Header :
    -Das Logo gefällt mir nicht, aber hat wahrscheinlich der Clan vorgegeben. Die E-Mailbox oben neber dem Twitterzeichen etc. gefällt mir garnicht, sieht nicht wirklich nach einem Brief aus da es zu gequetscht ist.
    - Die breiten Balken gefallen mir auch nicht, sieht ein wenig komisch aus, als würde die Seite auseinander fallen.


    -Navi:
    Es sind nicht überall gleich große Buttons, das sieht nicht gerade professionell aus, solltest Sie einheitlich erstellen, ist dann später auch für die Umsetzung leichter. Die Schrift sollte nicht in Bold sein, gefällt mir garnicht.



    Der Rest lässt sich streiten, finde das die Subnavigation rechts vielleicht an den Content angepasst werden sollte oder umgekehrt, da das helle raus sticht neber dem dunklen.