[.NET]Hilfe beim Account Checker

  • hi,


    also bin grad dabei nen Accountchecker zu machen... ich bin auch eig. fertig aber beimlogout gobts probleme. Unswar kenn ich nicht den namen des Linklabels auf der Seite-.-


    Der Source sieht so aus( Von Firebug rausgefunden):


    [HTML]<a class="nav-box-btn nav-box-btn-4" href="namederhomepage.de/user/logout">Logout</a>


    [/HTML]


    Und in meinem Source sieht das so aus:


    webbrowser1.document.all("HIER-SOLLTE-DER-NAME-DES-LINKLABES-STEHEN").invokemember("Logout")


    Naja und ich muss nur noch den Logout button drücken halt :D aber gena das ist halt mein Problem..... Ich hoffe ihr könnt mir helfen :D


    MfG Fenerium65

  • Stell doch einfach mal Teil deines Sources ab Webseiten Besuch hier rein, dann kann man dir viel besser helfen.


    Wir wissen ja nicht einmal wo du dich ausloggen möchtest :)


    Ich kann dir nun gerne noch ein Beispiel zeigen wie man z.B. bestimmte Strings aus einer Webseite auslieÃ?t.
    Vielleicht bist du ja danach etwas klüger ;)


    Also das ist nur ein Snippet aus einem meiner Tools.
    Dort wird ein MD5 Hash mittels eines Webcrackers abgeglichen.


    Im Prinzip besuche ich die Seite hash.insidepro.com, gebe dort meinen MD5 Hash ein den ich aus einer Tabelle in dem Tool erhalte.
    Dann schicke ich das Formular ab und öffne den Quelltext.
    Dort ziehe ich mir die erforderlichen Strings raus, splitte sie und bekomme mein Ergebnis.


    Code
    1. Private Sub insidepro() Dim row As String = &quot;&quot; WebBrowser1.Navigate(&quot;http://hash.insidepro.com&quot;) Do While WebBrowser1.ReadyState <> WebBrowserReadyState.Complete Application.DoEvents() Loop WebsiteCompleted = 1 For i As Integer = 0 To lvDump.Items.Count If lvDump.Items(i).Selected Then row = lvDump.Items(i).SubItems(1).Text WebBrowser1.Document.GetElementById(&quot;h1&quot;).InnerText = row WebBrowser1.Document.Forms(0).InvokeMember(&quot;submit&quot;) Exit For End If Next Do While WebBrowser1.ReadyState <> WebBrowserReadyState.Complete Application.DoEvents() Loop WebsiteCompleted = 2End Sub



    Ich bin mir nicht sicher ob dir das in irgend einer Weise geholfen hat, aber dann war es wenigstens ein Versuch ;)

    Avoid Suspicion, Manipulate your friends, Eliminate your enemies.

    Einmal editiert, zuletzt von tr4st ()