[S] Gestaltungsregeln

  • hallo,


    Ich habe mit einem Webdesigner aus meiner Klasse geredet er meinte es sei nicht so schwer ein ordentliches Design auf die Reihe zu bekommen wäre da nicht der Aufbau
    Ich kenne den Fachbegriff nicht. Ich weiÃ? nur das ein Begriff fiel: Goldener Schnitt
    das solle ich mir doch mal anschauen... daraus bin ich leider auch nicht viel schlauer geworden.


    Hat einer der Designer vorzüglich Webdesigner vlt. Ahung davon wie man eine ordentliche Aufteilung bietet bzw "baut"?


    Vielen Dank
    lg go

  • Erstmal überlegt man Grundsachen wie:


    - Wo ist die Navigation? horizontal oder vertikal
    - Wieviele Spaleten hat mein Layout? 2, 3 oder sogar mehr ?
    - Welche Farben werden genutzt ( ganz wichtig), am besten mit einer davor angelegten Farbpalette


    Der Goldene Schnitt ist etwas was einem helfen kann, muss aber nicht. Proportionen können auch deutlich abweichen.

  • Ich arbeite mit dem Designer von Web.de, 1un1.de usw. zusammen, und er hat mir gesagt, wenn was wichtig ist, dann das Gestaltungsraster. Erst habe ich darauf überhaupt kein Wert gelegt, aber mittlerweile, habe ich mich, genau wie er so daran gewöhnt, das es absolut sein muss. Ein Gestaltungsraster strukturiert die Website sehr klar, lässt sie "vertraut" ausschauen usw. Lese am besten den Wikipedia Artikel dazu.

  • Du kannst auch sogenannte Wireframes davor erstellen um später einen besseren Ã?berblick darüber zu haben welches Verhältnis die einzelnen Seiten untereinander haben werden.


    Gesaltungsraster sind sicher eine gute Sache wenn man nach standard Designkonzepten geht. Wenn man jedoch eine einzigartige Seite gestalten möchte sind Raster keine gute Idee da man schnell wieder in den "normalen" Fluss gerät.