Hey, wie geht's?

  • Hi an alle.

    Hab mich hier angemeldet, weil ich mal wieder richtig bock hatte so wie damals Signaturen und so zu entwerfen.

    Hab das leider so lange nicht mehr gemacht. Das war der Grund warum ich damals überhaupt mit dem ganzen Photoshop gedöns begonnen habe.

    Die Leute in den Foren hatten immer diese coolen BIlder unter ihren Beiträgen.

    Leider kommt das ja heute kaum noch vor dank reddit als Forenersatz und generell Social Media.


    Was kann ich noch so über mich sagen...

    hmm bin 26 Jahre alt und Mediengestalter. Habe 2009 angefangen mit Photoshop rumspielen. Die goldenen Zeiten, wo jeder Designer war und es Youtube und Deviantart Tutorials ohne ende gag. Coole GFX-Foren wie GFX-Sector und generell hatte ja jedes Forum (egal ob gaming oder anime etc.) einen GFX-Bereich. Geile Zeit.


    MIttlerweile habe ich ja mein Hobby zum Beruf gemacht aber leider ist es so, dass dieses coole rumdesigne wie in den Forensignaturen bei mir leider nie gebrauch findet. Photoshop öffne ich nur für Retuschen und RAW, Illustrator nur für Logos und sonst mache ich eigentlich hauptsächlich Layouts in InDesign.

    Wollte mich jetzt so hobbymäßig mal wieder n bissel einarbeiten und vorallem ein paar Ressourcen sammeln :)

    Ich hab sowas seit ca. 2012 oder 2013 nicht mehr gemacht, weil ich manchmal auch echt ausgebrannt bin mit dem ganzen Adobe-Zeugs...


    Und sonst so? Naja, ich finde Anime, Manga und generell Comics und Illustrationen nice. Auto- Industrial-Design, Typografie, Handlettering, Zeichnen, Illustratioin, 2D Keyframeanimation und Blender interessieren mich auch. Zu Hause abseits der Arbeit benutze ich kein Adobe sondern Affinity. Finde ich intuitiver und schneller auch wenn ich manche Funktionen von Illustrator und Photoshop vermisse.


    Wie oben schon beschrieben bin ich generell auf der suche nach Tutorials, Resourcen für Effekte und PSD-Dateien, wo man sich hier und da mal was abgucken kann.


    Ich hoffe wir kommen gut miteinander klar.


    MfG


    edit: Avatare und Signaturen, die ich hier benutze sind hier erstaml legit von vor 7-8 Jahren xDD

    Was neues in dem Bereich habe ich in letzter Zeit nich wirklich gemacht, aber ich hoffe das wird noch ~

  • Na dann willkommen zurück in der "Szene" =P


    Wenn ich fragen darf, bist du glücklich darüber dieses Hobby zum Beruf gemacht zu haben?

    Kann mir bis heute nicht vorstellen auf Kommando kreativ zu sein, oder den ganzen Tag nach Maßgaben Grafiken/Layouts zu erstellen die mich selbst vielleicht gar nicht ansprechen. Ich hatte immer Angst, dass mir genau das das Hobby kaputt machen könnte ^^

    Von daher schön zu sehen, dass du wieder bock drauf hast :thumbup:


    Das Forum war einige Jahre offline und viele Resourcen haben die Jahre leider nicht auf externen Hostern überlebt. Ich hoffe du findest trotzdem erst mal genug um wieder zu starten. Im Zweifel hast du ja sicher das Wissen um auch eigene FX zu basteln 8)

  • Danke :)

    Ja, jedes mal wenn ich was cooles finde ist der Download tot.... fml.

    besonders bei irgendwelchen PSD packs, die vielversprechend aussehen.


    Zu deiner Frage:


    "Glücklich" ist irgendwie das falsche Wort finde ich. Ich bereue es nicht und finde es ist einfach so stark davon bahängig was du genau machst, wie deine Kollegen sind, und vor allem wie deine Kunden sind. Ein Grund weshalb ich jetzt wieder mit dem GFX'en anfangen will ist auch um kreativer zu werden, weil es ist leider so das du mit der Zeit immer weniger kreativ wirst. Auf jeden Fall bei mir ist das so.

    Es ist eher wie ein Handwerk. Zu kennst dein Werkzeug und weißt was du wo und wie einzusetzen hast.

    Das große Problem ist es eher wenn deine Kunden "kreativ" sein wollen oder es behaupten zu sein.

    Am schlimmsten sind Leute, die denken sie wären Designer/innen, weil sie sich mal in Gimp oder Word ausgetobt haben.

    Auf der einen Seite möchte man ein gutes Produkt schaffen, auf der anderen Seite muss man den Kunden ewig ihre beknackten Ideen ausreden. Es gibt viele Memes darüber aber hatte nie gedacht, dass das so schlimm ist xD.

    Fairerweise muss man auch sagen, je mehr Geld eine Rolle spielt, desto weniger schlimm wird dieses Problem. Die Leute wissen dann einfach, dass sie einen Service/Fachmann anheuern um ihr Problem zu lösen. Das ist dann immer angenehm auch wenn manchmal die Zeit für sowas recht knapp ist.