Beiträge von NewJunki

    Zitat

    Original von ersgutermayer



    dann wegen der sprache jaoh is ein heikles thema , viele deutschrap hörer sind ausländisch stämmige ( tschechien, polen , russen , türken ) die können oftmal nicht besser deutsch oder wollen es nicht besser können
    diese finden das au noch cool
    aber ich für meinen teil rede (halbwegs ) normal mit meinen kumpels natürlich nich hochdeutsch oder so wie meine mutter aber doch in nem normal deutsch


    Jo also wenn jemand nicht aus Deutschland kommt habe ich damit auch keine probleme. Bin schließlich froh wenn so jemand überhaupt versucht die Sprache zu lernen, sowas ist immer Positiv.
    Doch ich kann es einfach nicht verstehen wie Leute die hier geboren sind und im Normalfall 10 Jahre zur Schule gegangen sind, dann so eine Aussprache haben. Das bleibt mir einfach ein absolutes Rätsel und sowas kann und will ich auch nicht tolerieren.


    Ja klar wie gesagt, es sind nicht alle so. Doch leider halt sehr viele. Und diese Leute prägen halt das Bild der anderen Leute.

    Zitat

    Original von GoOfy
    Da hier so viele Rocker sin möcht ich ma was wissen :D
    Was habt ihr gega hopper ?? xD



    Meinst du jetzt die Leute an sich?


    Wenn ja:
    Ich kann dieses getue einfach nicht ab, hose bis unter die Knie und Mütze gerade so auf den Kopf gesetzt, das sie noch oben bleibt. Dann der breitere Gang und das wohl allerschlimmste die Sprache. Mein Gott wir leben in Deutschland, ist es denn so schwer anständiges Deutsch zu sprechen? Ich kann das einfach nicht verstehen, wie man eine ganze Sprache so in den Dreck ziehen kann.
    Euch muss schon klar sein, das ich damit nicht alle meine. Doch leider sieht es in der Realität so aus, das die Mehrheit nach diesem Prinzip hier lebt und sich so verhält.
    Zur Musik selbst kann ich nicht viel sagen, da ich mich damit nicht wirklich beschäftigt habe und es auch nicht will.
    Ich denke jedoch schon, das es selbst in diesem Bereich, hochtalentierte Künstler gibt, diese bleiben jedoch leider sehr unbekannt und solche Idioten wie Sido und Bushido kommen dann in die Medien. Und leider prägen solche Leute halt die Ganze Szene und vorallem Leute die sich damit nicht so auskennen.


    Das kann man jedoch auch in jedes andere Musikgenre rüberziehen. Jeder Hopper denkt ja auch Metalheads sind alles Amokläufer und Grufties die auf dem Friedhof den ganzen Tag rumhängen.



    @Sephi-Chan
    War ja nicht böse gemeint. ;)
    Mache ja selbst genug fehler weil ich zu faul bin, darauf zu achten.

    Denke auch das war eine ganz normal Unterhaltung. Man kann ja seine Meinungen öffentlich machen und auch vertreten ohne sich dabei gleich zu streiten. Schließlich sind die "meisten" User ja hier erwachsen. :D

    Zitat

    Original von .darkefx'


    Falsch! Ohne PC's würd sich das alles nicht so gut anhören weil man nicht Tausende von malen genau gleich Spielen kann und wenn du meinst das man be Musikarten wie Rap oder Techno nicht selber gespielt wird liegst du falsch, ich weis ja nicht wie es beim Techno(Trance und so) ist aber im Rap alleine schon Lil Wayne und RZA können die meisten Instrumente spielen wie z.b: Gitarre(auch E oder Bass)Klavier, Key-Board, Drums ohne das würds ja auch nicht gehen ein PC kann gerauche nicht aus dem Lüfter zaubern :D


    Naja hab jedenfalls noch RNB und Slow Jam vergessen zu erwähnen ^^



    Klar wird auch der Pc mitbenutzt, denke das ist selbstverständlich.
    Doch auf Konzerten ist eben alles selbstgemacht und man sieht es geht auch ohne sonstige Geräte.
    Und das Rapper nix spielen können habe ich nie behauptet. ;)
    Sind dann aber meistens absolute ausnahmen, wenn mal jemand wirklich ein Instrument klasse beherrscht.

    Jaa das ist doch mal ein Thread für mich.


    Habe angekreuzt "Metal" Härterer Metal oder so ähnlich"


    Musik ist für mich das absolut wichtigste im Leben, ich stehe morgens auf und das erste was ich mache nach dem Duschen ist Musik hören. Das geht über den ganzen Tag dann, ohne geht einfach nicht.


    Warum speziel Metal?


    Ganz einfach, es gibt absolut keine andere Musikrichtung die soviel Emotionen verbinden kann in einem Lied oder Genre wie der Metal.
    Selbst unter dem Oberbegriff "Metal" existieren noch soviele unterschiedliche Richtungen das ist unglaublich. Und jede einzelne hat ihre besonderen Merkmale.
    Vom Death Metal mit den extrem brutalen Lyrics und dem Gesang , über Black Metal, Thrash Metal, bis hin zum Heiden (Pagan) Metal. Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird einfach sein Leben lang davon nicht mehr wegkommen, da es einfach soviele Unterschiedliche Richtungen gibt, das einem so schnell nicht langweillig wird.
    Desweiteren faszinieren mich einfach die Musiker, wie die zum Teil ihre Instrumente beherrschen, das ist einfach nur Klasse! Da wird wenigstens noch selbst Musik gemacht und nicht mithilfe von irgendeinem doofen Computer.


    Da kommt es dann auch nicht immer drauf an wie gut ein Sänger oder so ist. Bestes beispiel sind Bathory, Quorthon war wirklich nicht der beste Sänger, aber die Atmosphäre die er rüberbringen konnte in seinen Liedern war einfach nur unglaublich und wird wahrscheinlich auch nie wieder erreicht werden können.


    Achso und hier mal eine kleine Liste der Bands die ich so höre:
    Minas Morgul
    Ensiferum
    Arkona
    Bathory
    Windir
    Cannibal Corpse
    Dethklok
    Mithotyn
    Satyricon
    Six Feet Under
    Turisas
    Wolfchant
    Festung Nebelburg
    Marduk
    Týr
    Kromlek
    Legion of the Damned
    Immortal
    Helrunar
    Falkenbach
    Bolt Thrower
    Black Messiah
    Belphegor
    Arch Enemy
    Amon Amarth
    Ahnenstahl



    Wie gesagt, mal eine kleine Auswahl. ;)

    Hi
    Oft sagt man ja einfach nur Geschmäcker sind halt verschieden, doch begründen sollte man das ganze finde ich schon.


    Deshalb fange ich mal mit mir an:
    Warum höre ich Metal speziel den Black/Pagan/Viking Metal.


    Für mich ganz einfach eigentlich.


    Ich persönlich denke es gibt kein Musikgenre was soviel Emotionen miteinander verbindet wie der Metal. Klar für manche ist es einfach nur krach, doch viele Bands können noch viel mehr.
    Zum einen kann er trauer, hass, fröhlichkeit und noch mehr Emotionen miteinander verbinden.
    Gut zur geltung kommt das ganze dann bei dem Black Metal, hier kommt zum Teil einfach soviel Hass zum Vorschein da bekommt man richtig Gänsehaut.
    Aber auch genauso gibt es vorallem im Pagan/Viking Metal Zeiten die einfach nur einen schauer über den Rücken laufen lassen. Bei der Musik spürt man förmlich die Kälte in der Musik und man denkt man ist mittendrin.
    Dann gibt es natürlich aber auch noch die Musik wo man einfach mal sein Gehirn ausschalten kann und durchdrehen könnte. Indem moment macht man sich um nichts mehr sorgen in der Welt und kann einfach nur Spass haben.


    Aber genug von mir, warum hört ihr "eure" Musik?


    Sagmal was ist denn hier los? Fällt keinem dazu was ein..... oder seit ihr alle nur so Trendhörer die garnicht wissen was sie an ihrer Musik so schätzen?



    tia wer auch solche styler schuhe kauft........ ;)
    Hättest du dir solche Stiefel gekaufst wäre das nicht passiert. :D :D